Richtlinien zum Kauf von angemessener Kletterausrüstung

Klettern und Bergsteigen gehört zu den beliebtesten Extremsportarten. Das Klettern ist unter anderem eine Ausrüstung, die ziemlich viel Geld kosten kann, aber Sie möchten sichergehen, dass Sie nur das Beste kaufen, weil Sie sicher sein wollen, egal wie hoch die Kosten sind. Wenn Sie sich für die Verwendung von Geräten entscheiden, die nicht von höchster Qualität sind, lassen Sie sich in Gefahr bringen, da das Gerät möglicherweise versagt, wenn Sie sich an einem Berghang befinden. Das kann, gelinde gesagt, sehr gefährlich sein. Das erste und wahrscheinlich wichtigste Stück der Kletterausrüstung, das Sie kaufen werden, ist das Seil. Die meisten Leute denken, dass Seil Seil ist, aber das ist alles andere als wahr. Standardseile halten der Reibung und dem Druck, die zum Klettern erforderlich sind, nicht stand. Der Standard für Kletterseil ist der Typ, bei dem es sich um Millionen von Litzen mit hoher Toleranz handelt, die miteinander verwoben und dann mit anderen gewebten Faserbändern verschmolzen werden. Wenn alles zusammengewebt ist, erhält man die Lametta-Stärke, die sehr wichtig ist. Das Beste an dieser Art von Seil ist die Art und Weise, wie es das Gewicht der Person, die aufgehängt wird, dehnt und akzeptiert.

Ein Seilsack ist ein weiteres wichtiges Klettergerät.

Ein wichtiger Aspekt der Sicherheit beim Klettern ist es, sicherzustellen, dass die gesamte Ausrüstung alles sauber und trocken hält. Das Seil ist sehr wichtig, wenn es darum geht, sauber zu bleiben. Wenn Sie das Seil mit Öl verschmutzen oder was Sie haben, besteht eine sehr gute Chance, dass es beim Gebrauch versagt. Der Seilbeutel ist sehr gut, um ihn sauber und trocken zu halten. Das Seil wird in den Beutel eingeführt und dann herausgezogen, wenn es beim Klettern benötigt wird. Dies ist auch vorhanden, um sicherzustellen, dass sich das Seil während des Aufstiegs nicht verheddert oder verknotet, was für den Kletterer eine Katastrophe bedeuten kann.

Kletterschuhe sind ebenfalls wichtig.

Die Schuhe, die zum Klettern getragen werden sollten, sind speziell für solche Dinge mit Sohlen konzipiert, die dem Kletterer helfen, die Felsen mit den Füßen zu greifen. In den meisten Fällen würden sie dem Anfänger empfehlen, einen Schnürschuh zu tragen. Dies liegt daran, dass Sie, wenn Sie neu im Sport sind, keine Rutschgefahr wollen. Die Schnürschuhe haben auch eine dickere Sohle, die für mehr Komfort und weniger Schmerzen auf dem Felsen sorgt. Der erfahrene Kletterer wird sich höchstwahrscheinlich für den Slipper-Stil eines Schuhs entscheiden, der über eine ultradünne Sohle verfügt. Durch die dünne Sohle spürt der Kletterer beim Klettern die Felsen mit den Füßen und sorgt so für zusätzliche Sicherheit.

Karabiner rücken an die Spitze heran, was bei Kletterausrüstung wichtig ist.

Der Karabiner ist ein Schnellspanner, mit dem der Kletterer das Seil bewegen und auch ohne viel Aufwand auf und ab gehen kann. Die Karabiner, die heutzutage verkauft werden, sind ziemlich einfach zu verwenden und die besten sind aus Hochtemperaturstahl. Ein billiger Karabiner bricht höchstwahrscheinlich ab und kann vom Berg herabfallen. Befolgen Sie diese Richtlinien und bereiten Sie sich auf das Klettern vor. Sie werden sicher ein tolles, unterhaltsames und sicheres Outdoor-Erlebnis haben.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *